EFS-Blog

01.04.2022
EFS-AG
Privathaftpflicht-Versicherung: Existenzielle Lücken bei der Absicherung
Die Privathaftpflicht-Versicherung ist der Schutzschild gegen die Risiken des privaten Alltags, der vor der Gefahr bewahrt, finanziell angeschlagen oder gar ruiniert zu werden. Niemand ist davor gefeit, dass ihm nicht doch ein Missgeschick passiert, bei dem er andere verletzt oder deren Hab und Gut beschädigt.
01.04.2022
EFS-AG
Der richtige Versicherungsschutz für private Schätze
Die Hausratversicherung bietet einen umfassenden Kostenschutz bei Schäden oder Zerstörung des Hausrates wie an Möbeln, Elektrogeräten, Kleidung und Vorräten durch ein versichertes Risiko. Versicherte Risiken sind in der Regel Brand, Blitzschlag, Explosion, Flugzeugabsturz, Einbruch-Diebstahl, Raub, ungewollt austretendes Leitungswasser, Sturm und Hagel. Auch Schmuck, Bilder und wertvolle Teppiche sind hier versichert. Allerdings gibt es für bestimmte Wertsachen in vielen Hausrat-Policen Entschädigungsgrenzen, die auch unter dem tatsächlichen Wert von teurem Schmuck oder anderen Kostbarkeiten liegen können. Doch auch in solchen Fällen ist ein bedarfsgerechter Versicherungsschutz möglich.
01.04.2022
EFS-AG
Wieder hohe geschlechterspezifische Lohnunterschiede
Im Schnitt verdienen Frauen immer noch erheblich weniger als Männer, selbst bei gleicher Qualifikation und Berufserfahrung. Dies verdeutlicht eine Verdienststruktur-Erhebung des Statistischen Bundesamtes. Dies ist auch im Hinblick auf die finanzielle Altersabsicherung ein Problem.
01.03.2022
EFS-AG
Alle Computer stehen still: Umfassender Versicherungsschutz für die Firmen-IT
Fallen die EDV- und Kommunikationsanlagen in einem Betrieb aus, kann hier oftmals nur noch sehr eingeschränkt oder auch gar nicht mehr gearbeitet werden. Nicht nur die Reparatur oder Wiederherstellung der beschädigten oder zerstörten IT-Anlagen kostet Geld, sondern auch die finanziellen Einbußen und Mehrkosten, die eine solche verursachte Betriebsstörung oder Betriebsstillstand mit sich bringen kann, können enorm sein.
01.03.2022
EFS-AG
Familiäre Hilfe: Schutz durch gesetzliche Unfallversicherung?
Wer einen nahen Familienangehörigen bei Arbeiten auf dessen Grundstück unterstützt, steht in der Regel nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Das geht aus einem jüngst veröffentlichten Urteil des Thüringer Landessozialgerichts hervor (Az.: L 1 U 342/19).
01.03.2022
EFS-AG
Wichtige Tipps für eine zügige Schadenregulierung
Wer einen Sachschaden erleidet, der durch eine bestehende Versicherungspolice abgedeckt ist, kann selbst einiges dazu beitragen, dass die Schadenregulierung durch den betreffenden Versicherer problemlos und schnell erfolgt.